Anmeldung
Anmeldung
 

Mitarbeiter/in Ordnungsbussenbuchhaltung 80%

Stellenbezeichnung Mitarbeiter/in Ordnungsbussenbuchhaltung
Beschäftigungsgrad 80%
Angaben zur Organisation Die Kantonspolizei Bern als eines der grössten Polizeikorps der Schweiz mit über 2500 Mitarbeitenden gewährleistet Sicherheit und Hilfe – umfassend, für alle, rund um die Uhr.
Aufgaben Sie erledigen Aufgaben im Rahmen der Ordnungsbussenbuchhaltung. Dies umfasst u.a. das Erstellen von Tages- und Monatsabschlüssen, das manuelle Buchen von eingegangenen Zahlungen, das Integrieren von Zahlungsfiles, die Rückzahlung von Falschzahlungen sowie das Erfassen und Mutieren von Ordnungsbussen. Weiter erledigen Sie die bei der Ordnungsbussenverarbeitung anfallende Korrespondenz mit Privaten sowie internen und externen Amtsstellen und erteilen telefonische Auskünfte. Ausserdem gehören administrative Arbeiten im Rahmen von sicherheitspolizeilichen Einsätzen ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.
Anforderungen Sie verfügen über eine fundierte kaufmännische Ausbildung. Wir wünschen uns eine belastbare, dienstleistungsbereite und teamorientierte Persönlichkeit, die selbstständig, speditiv, zuverlässig und exakt arbeitet. Sie bringen ein ausgesprochenes Flair für Zahlen, sehr gute redaktionelle Fähigkeiten sowie gute Französischkenntnisse mit. Zudem lassen Sie sich auch in hektischen Situationen nicht aus der Ruhe bringen.
Sprache Deutsch und Französisch
Wir bieten Eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem lebhaften Betrieb, flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeitmodell).
Stellenantritt 01.02.2019
Arbeitsort Bern, Schermenweg
Kontakte Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 18. November 2018 via Link "Jetzt bewerben".

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Ines Heinzmann, Gruppenchefin Ordnungsbussenzentrale, Tel. 031 638 62 86, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.
 
Bewerbungsfrist 18.11.2018
Publiziert seit 05.11.2018
Referenz-Nr. 3438