Anmeldung
Anmeldung
 

Informatiker/in Einsatzzentralen

Stellenbezeichnung Informatiker/in Einsatzzentralen
Beschäftigungsgrad 100%
Angaben zur Organisation Die Kantonspolizei Bern als eines der grössten Polizeikorps der Schweiz mit über 2500 Mitarbeitenden gewährleistet Sicherheit und Hilfe – umfassend, für alle, rund um die Uhr.
Aufgaben Zu Ihren Hauptaufgaben gehören die Überwachung und die Koordination des Betriebs der Einsatzzentralen (EZ) der Kantonspolizei Bern, der Sanitätspolizei Bern und der Berufsfeuerwehr der Stadt Bern. Diese beinhalten unter anderem
- Betreuung und den Unterhalt der Notrufzentralen auf der Basis des Einsatzleitsystems AVANTI mit Schwergewicht Notruftelefonie-Systeme
- Betreuung und den Unterhalt von Standard-Hard- und Software für die notrufzentralen
- Unterstützung und Beratung der Benutzer im Bereich der eingesetzten Software
- Sicherstellung der systembedingten Schnittstellen zu verschiedenen Institutionen
- Sicherstellung der Servicemanagement-Aufgaben im Umfeld der Einsatzzentralen
- Aufbereitung der Servicemanagement-Reports zur Kommunikation an die Leistungsbezüger
- Teilnahme an Schichtrapporten der Einsatzleiter zwecks Aufnahme von Anforderungen aus dem praktischen Betrieb
- operative Führung von Task Forces als Vertreter der Kapo
- Sicherstellung der Schnittstelle "Betrieb Einsatzzentrale Kapo" zu Leistungserbringern
- Überwachung der Einhaltung der vereinbarten Servicelevels
- Unterstützung, Koordination und Umsetzung von Projekten
- Führung des Changemanagement EZ und einbringen von neuen Anforderungen zur Umsetzung von Projekten
- Sicherstellung der Schnittstelle zwischen Benutzer und Betrieb bei auftretenden Störungen und Anforderungen aus dem Betrieb
- Portfoliomanagement für die Einsatzzentralen
Anforderungen Sie haben eine Grundausbildung als Informatiker/in mit EFZ abgeschlossen. Wir erwarten von Ihnen sehr gute Kenntnisse im Bereich des Betriebs, Unterhalts und der Weiterentwicklung von Fachanwendungen. Zudem verfügen Sie über Erfahrung im Servicemanagement und Know-how in den Bereichen Oracle Datenbank, Backup/Archivsystemen, Microsoft Server- und Clientbetriebssysteme sowie idealerweise Kenntnisse in den Bereichen SCCM, SCSM und SCOM. Für die Gewährleistung des Pikettdienstes ist ein Führerausweis der Kat. B notwendig.
Des Weiteren verfügen Sie über eine rasche Auffassungsgabe und zeichnen sich durch eine exakte und speditive Arbeitsweise aus. Sie übernehmen gerne Verantwortung, agieren selbstständig, verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten und sind gewandt im Umgang mit Dienstleistern und Lieferanten. Sie schätzen es, die Kontaktperson für interne Kunden zu sein. Wenn Sie zudem teamfähig und dienstleistungsorientiert sind und auch in hektischen Zeiten einen kühlen Kopf bewahren, dann sind Sie genau die richtige Person für diese Stelle.
Sprache Deutsch
Wir bieten Wir bieten eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem lebhaften Betrieb, flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeitmodell). Arbeitsort ist Bern.
Stellenantritt 01.03.2019 oder nach Vereinbarung
Arbeitsort 3013 Bern, Nordring 30
Kontakte Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte via Link "Jetzt bewerben".

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Marco Pavei, Fachbereichsleiter-Stv Applikationen,
Tel. 031 638 53 27 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.
Bewerbungsfrist
Publiziert seit 04.02.2019
Referenz-Nr.