Anmeldung
Anmeldung
 

Fachbereichsleiter/in Flottenmanagement

Stellenbezeichnung Fachbereichsleiter/in Flottenmanagement
Beschäftigungsgrad 100 %
Angaben zur Organisation Die Kantonspolizei Bern als eines der grössten Polizeikorps der Schweiz mit über 2500 Mitarbeitenden gewährleistet Sicherheit und Hilfe – umfassend, für alle, rund um die Uhr.
Aufgaben Sie betreiben zusammen mit Ihrem Team das umfassende Flottenmanagement der Fahrzeugflotte der Kantonspolizei Bern. Ziel ist, die hohen Anforderungen an die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge möglichst effizient und wirtschaftlich optimal zu gewährleisten. Weiter erbringen Sie ein reduziertes Angebot von Flottenmanagementdienstleistungen für die Fahrzeuge der übrigen kantonalen Ämter. Dabei gilt es sicherzustellen, dass sämtliche Fahrzeuge inklusive der relevanten Daten im zentralen Flottenmanagement-System erfasst sind.
Zu Ihren Aufgaben gehören:
• die Führung der direkt unterstellten Mitarbeitenden
• das Erstellen der Ersatzplanung und Budgetierung der Fahrzeugflotte der Kapo Bern
• das Management der Fahrzeuglieferanten
• die Leitung der operativen Fahrzeugbeschaffung
• die Auftragserteilung an interne und externe Partner betreffend Ausbau der Fahrzeuge mit den Polizeisystemen
• die Initiierung der Ausserbetriebnahme und des Rückbaus der Polizeisysteme und die anschliessende Liquidation der Fahrzeuge am Ende des Lebenszyklus
• die Sicherstellung des Reportings sowohl auf der strategischen wie auch auf der operativen Ebene
• die kantonsweite Vereinheitlichung der für das Flottenmanagement relevanten Abläufe und Prozesse
• die Beratung und die fachliche Unterstützung der Fahrzeugverantwortlichen der Fahrzeugflotten
• die Bewirtschaftung der zugeteilten Kostenstellen
• das Führen des Schadenmanagements
• die Betreuung und Weiterentwicklung des Poolings und der Disposition
• die Weiterentwicklung des Flottenmanagements und dessen IT-Systeme entsprechend den technischen Fortschritten
• die Leitung von und die Mitarbeit in Projekten
• die Unterstützung des Bereichsleiters
Anforderungen Sie haben eine Grundausbildung EFZ im technischen Bereich (z.B. Fahrzeugtechnik oder -elektronik) oder im kaufmännischen Bereich erfolgreich abgeschlossen und zusätzlich eine betriebswirtschaftliche Weiterbildung mit Kenntnissen in der Flottenverwaltung absolviert. Sie verfügen zudem über ein CAS Flottenmanagement oder sind bereit, dieses zu absolvieren. Im Weiteren haben Sie vertiefte Kenntnisse im Bereich Informatik (insbesondere auch mit der MS Office-Palette und Flottenmanagementsysteme) und bringen Erfahrung in der Projektleitung mit. Sie sind interessiert an aktueller und zukünftiger Fahrzeugtechnik und -elektronik bzw. deren Weiterentwicklung. Sie können mehrjährige Führungserfahrung im Bereich der Fahrzeuglogistik, der Disposition oder des Flottenmanagements vorweisen. Idealerweise verfügen Sie auch bereits über Erfahrungen und Kenntnisse bezüglich den erhöhten Anforderungen an Einsatzfahrzeuge der Blaulichtorganisationen (Polizei, Feuerwehr, Sanität). Sie können sich mündlich auf Französisch verständigen.
Sprache Deutsch
Wir bieten Eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem lebhaften Betrieb, flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeitmodell).
Stellenantritt 01.09.2019 oder nach Vereinbarung
Arbeitsort Bern, Papiermühlestrasse 17 M
Kontakte Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte jetzt via Link "Jetzt bewerben".

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Stefan Gilgen, Chef Flottenmanagement und Telekommunikation, Tel. 031 638  51 38, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.
 
Bewerbungsfrist 05.05.2019
Publiziert seit 09.04.2019
Referenz-Nr.