Anmeldung
Anmeldung
 

Praktikant/-in Kriminalanalyse 100%

Stellenbezeichnung Praktikant/-in Kriminalanalyse 100%, befristet für 6 Monate
Beschäftigungsgrad 100 %
Angaben zur Organisation Die Kantonspolizei Bern als eines der grössten Polizeikorps der Schweiz mit über 2500 Mitarbeitenden gewährleistet Sicherheit und Hilfe – umfassend, für alle, rund um die Uhr.
Aufgaben Haben Sie eine Hochschulausbildung in Kriminalwissenschaft oder Geoinformation oder eine gleichwertige Ausbildung und freuen sich darauf, im Bereich der Kriminalanalyse mitzuwirken und dabei den beruflichen Erfahrungsrucksack zu füllen? Im Rahmen unseres sechsmonatigen Praktikums in unserem Fachbereich Kriminalanalyse haben Sie die Möglichkeit bei folgenden Tätigkeiten mitzuarbeiten:
- Erfassen, Mutieren, Analysieren und Aufbereiten von kriminalpolizeilichen Daten und zeitgerechte Verbreitung der Erkenntnisse
- Qualitätskontrolle der Daten
- Beurteilung der aktuellen Kriminalitätslage im Kanton Bern
- Weiterentwicklung von Produkten der Kriminalanalyse
- Auswertung von fallbezogenen Daten
Anforderungen Für die Bearbeitung dieser Aufgaben ist eine kriminalwissenschaftliche oder gleichwertige Hochschulausbildung mit oder kurz vor dem Masterabschluss Bedingung. Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Geoinformation und -analyse sind von Vorteil. Zusätzlich wird ein analytisches Denkvermögen, eine rasche Auffassungsgabe und technisches Flair sowie - für die Mitarbeit in einem zweisprachigen Polizeikorps - gute Kenntnisse der zweiten Amtssprache vorausgesetzt. Als Team wünschen wir uns eine selbstständige, flexible Person mit einer teamorientierten Arbeitsweise.
Sprache Deutsch/Französisch
Wir bieten Eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem lebhaften Betrieb, flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeitmodell).
Stellenantritt 01.09.2021
Arbeitsort Bern, Nordring 30
Kontakte Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte via Link "Jetzt bewerben".

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Jasmin Fouquet, 031 638 52 26, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.
Bewerbungsfrist 31.07.2021
Publiziert seit 30.06.2021
Referenz-Nr. 1615