Anmeldung
Anmeldung
 

Lehrstelle Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt EFZ für August 2022

Stellenbezeichnung Lehrstelle Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt EFZ (Hausdienst) ab August 2022
Beschäftigungsgrad 100%
Angaben zur Organisation Die Kantonspolizei Bern als eines der grössten Polizeikorps der Schweiz mit über 2500 Mitarbeitenden gewährleistet Sicherheit und Hilfe – umfassend, für alle, rund um die Uhr.
Aufgaben Im Zentrum der Ausbildung zur Fachfrau / zum Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, Schwerpunkt Hausdienst, stehen der Unterhalt und die Reinigung von unseren Gebäuden und Aussenanlagen. Du lernst den Umgang mit den dafür notwendigen Geräten und Maschinen sowie deren Wartung kennen. Weiter zeigen wir dir, was zu einer fachgerechten Lagerhaltung gehört und wie man die verschiedensten Materialien richtig anwendet und auch wieder entsorgt. Das Wissen über die verschiedenen Systeme der Haustechnikbereiche wie Klima, Lüftung, Kühlung, Heizung, Sanitäreinrichtungen und Elektronik gilt als besonders spannend, und mit der Zeit wirst du kleinere Reparaturen selbstständig ausführen können. Auch zur Ausbildung gehört, wie man im Aussenbereich Rasen pflegt und Büsche, Hecken und Blumenbepflanzungen richtig unterhält (z.T. mit Stages in anderen Betrieben).
Anforderungen Du absolvierst momentan die Realschule mit guten Noten in den Hauptfächern oder die Sekundarschule und hast ein technisches Flair sowie ein ausgeprägtes handwerkliches Geschick. Wenn du zudem motiviert, zuverlässig und teamfähig bist und auch gerne selbstständig arbeitest, dann bist du genau die richtige Person für uns!
Sprache Deutsch
Wir bieten Eine vielseitige und interessante Ausbildung in einem lebhaften und innovativen Betrieb mit 32 Ferientagen pro Jahr. Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während der Lehre zusätzlich die Berufsmaturitätsschule besucht werden.
Stellenantritt 1. August 2022
Arbeitsort Stadt Bern und Ittigen
Kontakte Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich bitte mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Foto, Schulzeugnisse der letzten drei Jahre sowie allenfalls vorhandene Zertifikate und Schnupperlehrberichte) über die Schaltfläche "Jetzt bewerben!".
 
Für weitere Auskünfte steht dir Frau Cornelia Ackermann, HR Beraterin/Berufsbildnerin, Tel. 031 638 93 66, gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen!
 
Bewerbungsfrist 20.09.2021
Publiziert seit 09.08.2021
Referenz-Nr.